· 

Umzug und und und...

Umzug…

Dann kläre ich euch mal auf oder?

Ich hatte in einem Post – in der Zeit in der ich relativ inaktiv war – schon gesagt, dass wir aus dem aktuellen Haus bald raus müssen – heißt nicht sofort aber in den nächsten Monaten, weil wir es finaziell nicht mehr alleine halten können. Es ist ein sehr großes Haus in dem auch viel gemacht werden muss. Seit der Trennung meiner Eltern leben ich und mein Bruder mit unserer Mutter hier, aber das geht nicht mehr.

 

Ein Umzug muss nichts schlimmes sein, ich bin die letzten Male echt gerne umgezogen, aber dieses Mal ist es was anderes... Dies ist der 5. Umzug und der erste bei dem ich mich wirklich von einem Haus trennen muss. Ich liebe dieses Haus, ich hab mich hier von Anfang an wohl gefühlt, es war generell von allen Häusern das einzige in dem ich mich wohl gefühlt habe... 

Ich bekomme ein schönes Zimmer und hab schon Deko ideen, ich versuche es positiv zu sehen, aber das ist gar nicht so einfach. Das wird eine sehr große Veränderung, ich hab beschlossen euch etwas mitzunehmen wenn etwas passiert, aber wir haben noch keinen groben Plan.

 

Ich muss sagen das es mich ganz nervös macht nicht zu wissen wann mein Zimmer fertig ist, wann wir dann rein ziehen und und und... Ich weiß wie der grobe Ablauf sein soll, aber trotzdem werde ich ganz unruhig, weil es dieses mal so... anders ist. 

Mehr erzähle ich euch in der nächsten Zeit, wenn es mehr zu erzählen gibt. 

Ich muss uns jetzt schon drauf einstellen das meine Fotowand bald nicht mehr existiert... und ich jetzt schon kene Ahnung habe wie ich fotos machen soll... 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0