· 

Cinder & Ella

Cinder & Ella

Rezension – Cinder & Ella

 

[Werbung-Unbezahlt]

Cinder & Ella

 

Wow Cinder & Ella...

Ich muss sagen ich habe nicht erwartet, dass mich dieses Buch so beeindruckt, emotional mitnimmt und so gut geschrieben ist.

Ich hatte Höhe Erwartung, weil ich nur Gutes über dieses Buch gehört habe (zu Recht) und diese Erwartungen wurden definitiv übertroffen!

 

Ellamara ist eine so unfassbar starke Protagonistin, sie ist eine wahre Cinderella die sich trotz den ganzen Schicksalsschlägen nicht unterkriegen ließ und nur stärker wurde, trotz der Narben. Ich muss sagen, dass ich ihre Stärke bewundere!

Cinder alias Brain ist einfach der perfekte Bookboyfriend und es ist so schön wie er sich um Ella sorgte und kümmerte.

 

Was ich besonders schön fand war, dass man durch Einzelheiten Cinders & Ellas Geschichte mit dem Märchen Cinderella verbinden konnte. Wie zum Beispiel: die Stiefmutter und die Stiefschwestern.

Das Ende hat mich komplett im gehauen

»Wie wäre es mit: ›Und sie lebten glücklich bis ans Ende ihrer Tage‹?«

 

5/5 Flammen!

 

Das Buch ist so unglaublich berühren das ich nicht anders kann, als 5 Flammen! zu geben und ich sage euch ich werde mir, sobald Band 2 erscheint zuschlagen! Diese Geschichte ist einfach nur der Hammer.

Die Autorin hat eine wunderbare Geschichte geschrieben und es geschafft mir von Wort zu Wort näherzubringen bis sie mir schließlich ganz ins Herz gewachsen ist.

Ich kann nur sagen lest es!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0